ZDFheute

Experte fordert Hilfe für Türkei

Sie sind hier:

Neuauflage des Flüchtlingspakts - Experte fordert Hilfe für Türkei

Datum:

Die Europäische Gemeinschaft ist selbst für die neue Flüchtlingskrise verantwortlich, konstatiert ein Migrationsforscher. Es liegt seiner Meinung nach am Geld.

Die türkische und die EU-Flagge wehen in Istanbul. Symbolbild
Die türkische und die EU-Flagge wehen in Istanbul. Symbolbild
Quelle: epa Tolga Bozoglu/EPA/dpa

Der Migrationsforscher Gerald Knaus, Architekt des Flüchtlingspaktes mit der Türkei, hat eine Erneuerung des Abkommens gefordert. "Das Abkommen der EU und der Türkei sollte ausgeweitet werden, so dass die Türkei auch Flüchtlinge zurücknimmt, die über die Landgrenze nach Griechenland gekommen sind", sagte er der "Rhein-Neckar-Zeitung".

Er kritisierte, dass die EU "aus strategischer Blindheit" finanzielle Hilfen nicht verlängert und stattdessen beschlossen habe, "es laufen zu lassen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.