Sie sind hier:

Neue CDU-Generalsekretärin - Merkel will Kramp-Karrenbauer

Datum:

Nach dem Rückzug von Peter Tauber braucht die CDU einen neuen Generalsekretär. Kanzlerin Merkel setzt auf eine weibliche Lösung.

Annegret Kramp-Karrenbauer soll auf Peter Tauber folgen.
Annegret Kramp-Karrenbauer soll auf Peter Tauber folgen. Quelle: Oliver Dietze/dpa

CDU-Chefin Angela Merkel hat die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer nach übereinstimmenden Informationen als neue Generalsekretärin vorgeschlagen. Sie habe für den Vorschlag große Unterstützung erhalten, hieß es aus Teilnehmerkreisen.

Kramp-Karrenbauer soll am 26. Februar auf einem Parteitag zur Nachfolgerin von Peter Tauber gewählt werden. Tauber, der wegen einer schweren Erkrankung erstmals wieder an einer Präsidiumssitzung teilnahm, habe viel Applaus bekommen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.