Sie sind hier:

Deutliches Minus - Handelsüberschuss in der Eurozone sinkt

Datum:

Die größten Handelspartner der EU sind die USA und China. Mit den USA besteht traditionell ein Ausfuhrüberschuss, mit China ein Einfuhrüberschuss.

EU-Handelsüberschuss sinkt deutlich. Archivbild
EU-Handelsüberschuss sinkt deutlich. Archivbild
Quelle: Axel Heimken/dpa

Der Handelsüberschuss der Eurozone ist im November deutlich gesunken. Nach Daten des Statistikamts Eurostat betrug der bereinigte Überschuss 19,2 Milliarden Euro. Im Oktober hatte er noch 24 Milliarden Euro betragen. Sowohl die Exporte als auch die Importe gingen zurück, die Exporte jedoch deutlich stärker.

In der EU stieg der Handelsüberschuss dagegen leicht von 1,0 auf 1,6 Milliarden Euro. Zwar sanken auch hier die Ausfuhren, das Minus war bei den Importen aber noch größer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.