Sie sind hier:

Neue Daten - Immer mehr Arbeitnehmer pendeln

Datum:

Es gibt rund 50.000 mehr Pendler als im Vorjahr. Das geht laut Linken-Abgeordneter Sabine Zimmermann aus Daten der Arbeitsagentur hervor.

Dichter Verkehr im abendlichen Berufsverkehr.
Dichter Verkehr im abendlichen Berufsverkehr.
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Immer mehr Beschäftigte in Deutschland pendeln. Das geht aus Daten zu Pendlerverflechtungen der Bundesagentur für Arbeit hervor, die die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann analysiert hat.

Im vergangenen Jahr gab es 3,40 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, die ihren Arbeitsort nicht in dem Bundesland hatten, in dem sie wohnten. Im Jahr davor waren es rund 50.000 weniger. Für die Arbeit ihre Gemeinde verlassen haben 2018 knapp 60 Prozent aller Arbeitnehmer. 2000 waren es lediglich 54 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.