Sie sind hier:

Neue EU-Verordnung auf dem Weg - Regel für Pommes, Chips und Kekse

Datum:

Mit dem Ablauf der Einspruchsfrist ist der Weg für eine neue EU-Verordnung frei. Im Visier ist ein krebserregender Stoff in Lebensmitteln.

2018 soll eine neue EU-Vorgabe für Pommes frites kommen.
2018 soll eine neue EU-Vorgabe für Pommes frites kommen. Quelle: Anja Mia Neumann/dpa

Die EU-Kommission macht Ernst mit neuen Vorgaben für die Herstellung von Pommes frites, Chips, Keksen und ähnlichen Nahrungsmitteln. Eine Kommissionssprecherin bestätigte einen Medienbericht. Demnach gelten von Frühjahr 2018 an Auflagen, die den Gehalt an dem umstrittenen Acrylamid in gerösteten, gebackenen und frittierten Produkten reduzieren sollen.

Acrylamid entsteht beim Rösten, Backen, Braten oder Frittieren. In Tierversuchen wurde ein erhöhtes Krebsrisiko durch den Stoff nachgewiesen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.