Sie sind hier:

Neue Euro-Krise möglich - EU-Kommissar Oettinger warnt Rom

Datum:

Lega und Fünf Sterne planen Mehrausgaben für Italien, die das Land scheinbar nicht hat. EU-Kommissar Oettinger mahnt beide Parteien zur Besonnenheit.

Günther Oettinger ist in der EU für den Haushalt zuständig.
Günther Oettinger ist in der EU für den Haushalt zuständig. Quelle: Wiktor Dabkowski/ZUMA Wire/dpa

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat die künftige italienische Regierung davor gewarnt, eine neue Euro-Krise auszulösen. "Der Rettungsmechanismus ESM könnte eine so große Volkswirtschaft wie Italien kaum stabilisieren. Daher hoffe ich sehr, dass die Regierungsparteien eine große Lernkurve machen", sagte er der Funke Mediengruppe.

Hintergrund ist die Sorge vor Mehrausgaben der neuen Regierung aus den populistischen Parteien Lega und Fünf Sterne - trotz der hohen Verschuldung des Landes.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.