Sie sind hier:

Neue Herausforderungen - Klimawandel belastet Feuerwehren

Datum:

Früher haben Feuerwehrleute vor allem brennende Häuser gelöscht. Jetzt verändert sich das Klima und das bringt andere und mehr Aufgaben mit sich.

Feuerwehreinsatz bei Waldbrand in Brandenburg. Archivbild
Feuerwehreinsatz bei Waldbrand in Brandenburg. Archivbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die Klimaveränderung in Deutschland mit mehr Starkregen, Hochwasser und Waldbränden wird für die Feuerwehren zunehmend zu einem Problem. "Das ist eine neue Herausforderung", sagte der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hartmut Ziebs, im Vorfeld einer Delegiertenversammlung in Saarbrücken.

"Wir werden eine Zunahme anderer Einsatzszenarien haben", sagte Ziebs. Vor allem bedeute dies, dass Feuerwehrleute nicht nur wenige Stunden, sondern möglicherweise eine ganze Woche im Einsatz seien.

Es hat nie jemand gedacht, dass mal ein Tornado quer durch Offenbach zieht.
Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

In Deutschland gibt es etwa eine Million meist freiwilliger Feuerwehrleute. Die Berufsfeuerwehren beschäftigen nur 30.000 Einsatzkräfte. "Wir haben jetzt in Gegenden Hochwasser, wo man bisher gesagt hat, das kann da im Leben nicht passieren", sagte Ziebs. "Es hat nie jemand gedacht, dass mal ein Tornado quer durch Offenbach zieht." Dies seien aber Szenarien, auf die man sich einstellen müsse.

Waldbrände größte Herausforderung

"Die Waldbrände sind im Moment die größte Herausforderung, wegen der Trockenheit", sagte Ziebs. "Und wir werden auch in den nächsten Jahren damit zu tun haben. Der Grundwasserspiegel ist wegen Regenmangels leider abgesunken." Noch vor drei Jahren habe man etwa einen größeren Waldbrand in Deutschland gehabt: "2018 und 2019 hatten wir pro Jahr mindestens zehn große Waldbrände."

Aus Sicht der Feuerwehr müssten "die Förster den Wald wieder ein bisschen aufräumen". Man brauche befahrbare Wege und Löschteiche: "Was nützt mir der ökologischste Wald, wenn der abbrennt und Hase und Igel im Feuer umkommen§, sagte er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.