Sie sind hier:

Neue Informationen zu Datenklau - Seehofer kündigt Erklärung an

Datum:

Nach dem großflächigen Datenklau bei Politikern und Prominenten sind weiter viele Fragen offen. Für etwas mehr Klarheit könnte Innenminister Seehofer sorgen.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Archivbild
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Im Fall des massenhaften Daten-Diebstahls dürfte es heute Neuigkeiten zu den Ermittlungen geben. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat für den Nachmittag eine Erklärung angekündigt. Zuvor hatte Seehofer betont, er werde die Bevölkerung "nur mit belastbaren Fakten und nicht mit Vermutungen" informieren.

Neben ihm sollen der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, und der Chef des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, Auskunft geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.