Sie sind hier:

Neue IW-Studie - 2017 war ein friedliches Tarifjahr

Datum:

So viel Tariffrieden war selten zuvor: Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft sah 2017 nur wenige längere Streitigkeiten.

Auch die Zahl der Warnstreiks ging 2017 zurück. Symbolbild
Auch die Zahl der Warnstreiks ging 2017 zurück. Symbolbild Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Im vergangenen Jahr sind die Konflikte zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern so glimpflich verlaufen wie nie zuvor in diesem Jahrtausend. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln). Das laufende Tarifjahr werde allerdings konfliktreicher verlaufen.

Lediglich im Einzelhandel sei es mehrfach zu Warnstreiks gekommen. Sonst blieb es meist bei geordneten Verhandlungen, die auch noch deutlich schneller zum Ende geführt wurden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.