Sie sind hier:

Neue Provokation aus Pjöngjang - Nordkorea feuert erneut Rakete ab

Datum:

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel nehmen nicht ab. Jetzt hat Nordkorea wieder eine Rakete abgefeuert, bestätigte das Pentagon.

Nordkoreas Machthaben Kim Jong Un setzt seine Provokationen fort.
Nordkoreas Machthaben Kim Jong Un setzt seine Provokationen fort. Quelle: -/KCNA via KNS/dpa

Nordkorea hat erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Nach ersten Erkenntnissen habe es sich um eine Interkontinental-Rakete gehandelt, teilte das US-Verteidigungsministerium mit. Der Flugkörper sei nach einer Flugstrecke von rund 1.000 Kilometern ins Japanische Meer gestürzt.

In der vergangenen Woche hatten die USA Nordkorea wieder auf die US-Liste von Terror-Unterstützerstaaten genommen. Nordkorea bezeichnete das als "Provokation" und kündigte an, sein Atomprogramm auszubauen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.