Sie sind hier:

Neue Sondierungen in Berlin - Industrie warnt vor Hängepartie

Datum:

In Berlin drohen erneut langwierige Sondierungsgespräche bis zu einer Regierungsbildung. Die Wirtschaft erhöht den Druck auf die Politik.

BDI-Chef Dieter Kempf wünscht sich mehr Tempo in Berlin.
BDI-Chef Dieter Kempf wünscht sich mehr Tempo in Berlin. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die deutsche Industrie hat bei der Regierungsbildung zügige Fortschritte angemahnt. "Wir haben die Erwartung, dass möglichst schnell eine Regierung gebildet wird", sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf. "Wir können uns keine lange Hängepartie leisten."

Kempf begründete seine Forderung nach einer baldigen Regierung mit großen Herausforderungen. Dazu zählte er Investitionen in die Digitalisierung oder überfällige Reformen in Europa.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.