Sie sind hier:

Neue spanische Regierung - Frauen deutlich in der Mehrheit

Datum:

Das gab es zuvor noch nie: Im Kabinett des neuen spanischen Regierungschefs Sanchez sind die Frauen in der Mehrheit.

Pedro Sánchez im Parlament.
Pedro Sánchez im Parlament. Quelle: Emilio Naranjo/Pool EFE via AP/dpa

Die Frauen werden in der neuen Regierung Spaniens deutlich in der Mehrheit sein. Der sozialistische Ministerpräsident Pedro Sanchez berief elf Frauen und nur sechs Männer ins Kabinett. Die Zahl der Ministerien wurde von Sanchez von 13 auf 17 erhöht.

Die Mitglieder des neuen Kabinetts werden an diesem Donnerstag vor König Felipe VI. den Amtseid ablegen. Sanchez hatte seinen konservativen Vorgänger Mariano Rajoy am Freitag mit einem Misstrauensvotum im Parlament zu Fall gebracht.

Wofür steht Pedro Sánchez? Lesen Sie hier mehr über Spaniens neuen Ministepräsidenten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.