Sie sind hier:

Neue SPD-Spitze - Schwesig für schnelleren Wechsel

Datum:

Bereits am Dienstag könnte Nahles den SPD-Vorsitz übernehmen. Dafür sprechen sich nun wichtige SPD-Genossen aus.

Schwesig für schnelleren Wechsel an der SPD-Spitze.
Schwesig für schnelleren Wechsel an der SPD-Spitze. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles wird den Parteivorsitz voraussichtlich schon am Dienstag übernehmen. Dann berät das Parteipräsidium. SPD-Vize Manuela Schwesig sprach sich in den ARD-"Tagesthemen" dafür aus: Sie unterstütze sehr, dass Andrea Nahles zügig den Vorsitz der SPD übernehme.

In der "Rheinischen Post" nannte es Johannes Kahrs sinnvoll, Andrea Nahles "jetzt gleich zur kommissarischen Vorsitzenden zu ernennen." Kahrs ist der Chef des konservativen Seeheimer Kreises.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.