Sie sind hier:

Solarmodule und Waschmaschinen - Trump verhängt neue Strafzölle

Datum:

Im Streit mit China und anderen Handelspartnern macht Trump ernst. Hohe Einfuhrzölle sollen amerikanische Jobs sichern.

US-Präsident Trump setzt seine Politik konsequent um.
US-Präsident Trump setzt seine Politik konsequent um. Quelle: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat neue Handelsschranken gegen angebliche Billigimporte aus dem Ausland verhängt. Die US-Regierung kündigte erhebliche Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solarmodule an. Die Maßnahme verdeutliche, dass die Regierung die Interessen amerikanischer Arbeiter verteidige, teilte Trumps Handelsbeauftragter Robert Lighthizer mit.

Mit der Entscheidung gehen die USA auf Konfrontationskurs mit China und Südkorea. Von dort stammen viele der mit Zöllen belegten Produkte.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.