Sie sind hier:

Neue SUVs und Elektroautos - Audi will in China weiter punkten

Datum:

Für den chinesischen Markt hat Audi große Pläne. In den nächsten Jahren soll es viele neue SUVs und elektrisch betriebene Modelle geben.

Der Kühlergrill eines Audi A3 e-tron.
Der Kühlergrill eines Audi A3 e-tron. Quelle: Uwe Anspach/dpa

Die VW-Tochter Audi will im wichtigen Markt China Tempo machen. Bis 2022 will der Autobauer dort zehn Varianten von Stadtgeländewagen (SUV) auf den Straßen haben. Das teilte Audis China-Chef Joachim Wedler in Shenzhen mit.

Auch bei den in China stark geförderten Elektroautos will Audi künftig eine Rolle spielen. 2020 oder ein Jahr später solle der erste rein batteriebetriebene Audi in der Volksrepublik vom Band laufen. Bis 2022 sollen fünf elektrifizierte Modelle für Kunden zu kaufen sein.

Das der Umstieg auf Elektroautos nicht ohne Probleme passiert, lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.