Sie sind hier:

Neue ZDF-Studie zeigt - Politisches Interesse gestiegen

Datum:

Im Wahljahr 2017 war das politische Interesse der Bundesbürger groß. Seit 20 Jahren war es laut einer neuen Studie nicht mehr so hoch.

Das Interesse an der politischen Entwicklung war groß.
Das Interesse an der politischen Entwicklung war groß. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die Bundesbürger sind einer Studie zufolge politisch so interessiert wie lange nicht mehr. 56 Prozent der Befragten gaben zwischen Januar und September 2017 in einer Untersuchung der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF an, sie hätten ein starkes oder sehr starkes politisches Interesse. Das ist der höchste Wert seit 20 Jahren.

Die Zunahme zeigt sich in allen Altersgruppen. Kaum oder gar nicht politisch interessiert waren demnach 10 Prozent, das ist der niedrigste Wert seit 20 Jahren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.