Sie sind hier:

Neuer Anlauf von Verband - Brieftauben als Kulturerbe

Datum:

Früher waren sie wichtige Nachrichtenübermittler, heute sind sie ein Relikt vergangener Zeiten. Nun will der Verband seine Brieftauben als Kulturerbe schützen lassen.

Brieftaubenzüchter nehmen Anlauf ins Weltkulturerbe. Archivbild
Brieftaubenzüchter nehmen Anlauf ins Weltkulturerbe. Archivbild
Quelle: Bernd Thissen/dpa

Der Brieftaubenverband unternimmt einen neuen Anlauf, das Brieftaubenwesen als nationales Kulturerbe anerkennen zu lassen. Eine entsprechende Bewerbung werde bis Ende des Monats abgegeben, sagte der Präsident des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter, Richard Groß.

Die erste Bewerbung war Ende 2018 von der Kultusministerkonferenz abgelehnt worden. Sie habe sich nicht mit den gesellschaftlichen Kontroversen um Tierhaltung und -nutzung auseinandergesetzt, hatte die Unesco-Auswahlkommission ihre Ablehnung begründet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.