Sie sind hier:

Neuer Bundesinnenminister - Seehofer will Politikwechsel

Datum:

Der neue Bundesinnenminister Seehofer stellt einige für ihn wichtige Punkte vor. Er möchte demnach einen politischen Kurswechsel einläuten.

Bundesinnenminister Horst Seehofer im Deutschen Bundestag.
Bundesinnenminister Horst Seehofer im Deutschen Bundestag. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Bundesinnenminister Horst Seehofer will sich bei seiner ersten Rede am Freitag im Bundestag für einen politischen Kurswechsel stark machen. "Ich bin strikt für eine Veränderung der Politik", sagte der CSU-Politiker im BR.

"Wir müssen so regieren, dass die Bevölkerung sieht: Jawoll, die haben's kapiert." Er wolle im Bundestag sagen, dass es Veränderungen in der Sicherheits-, Migrations- und Sozialpolitik geben müsse. Besonders wichtig sei der gesellschaftliche Zusammenhalt, erklärte Seehofer.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.