Sie sind hier:

So viel Abgeordnete wie noch nie - Neue Sitzordnung - Stühlerücken im Bundestag

Datum:

Nach dem Wahlsonntag ist im Bundestag das große Stühlerücken angesagt. Unter der Kuppel des Reichstagsgebäudes wird umgebaut, denn dort müssen so viele Abgeordnete wie noch nie zuvor Platz finden. Und auch sonst stellen sich einige logistische Herausforderungen: ein Überblick.

Kanzlerin Merkel will nach der Bundestagswahl allen Parteien, mit Ausnahme der AfD und der Linken, Sondierungsgespräche anbieten. Rechnerisch ist neben einer erneuten Großen Koalition auch ein Jamaika-Bündnis möglich.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Exakt 709 Abgeordnete werden dem neuen Bundestag angehören. Das ist der größte Bundestag in der Geschichte der Bundesrepublik. Der bisherige Rekord lag bei 672 Mandaten im Jahr 1994. Es gilt auch als größtes Parlament westlicher Demokratien. Zuletzt waren 631 Abgeordnete im Bundestag vertreten. Für Kritiker ist fraglich, ob das Volk nun besser repräsentiert wird. Weit teurer werde es allemal, aber nicht unbedingt effizienter, heißt es.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.