Sie sind hier:

Neuer Eurogruppen-Chef - Portugiese Centeno gewählt

Datum:

Der Einfluss des Eurogruppen-Chefs ist erheblich. Künftig leitet Mario Centeno die Treffen der Gemeinschaftswährungs-Länder.

Portugals Finanzminister Mario Centeno.
Portugals Finanzminister Mario Centeno. Quelle: Stephanie Lecocq/EPA/dpa

Der portugiesische Finanzminister Mario Centeno leitet künftig die Eurogruppe. Er setzte sich gegen Mitbewerber aus Luxemburg, Lettland und der Slowakei durch, wie in Brüssel bekannt wurde. Centeno führt künftig das Gremium der Ressortchefs aus den 19 Euroländern.

Die Eurogruppe gehört zu einem der weltweit wichtigsten Finanzgremien. Die Minister entscheiden über Milliarden-Hilfsprogramme und Reformauflagen für Krisenländer sowie die Ausrichtung der Wirtschafts- und Finanzpolitik.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.