Russland sieht neue Chancen

Sie sind hier:

Neuer Präsident in der Ukraine - Russland sieht neue Chancen

Datum:

Die Beziehungen zwischen Russland und er Ukraine sind angespannt. Das könne mit dem neuen ukrainischen Präsidenten besser werden, hofft Russland.

Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew. Archivbild
Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew. Archivbild
Quelle: Alexander Astafyev/Pool Sputnik Government/AP/dpa

Russland hofft nach dem Sieg von Wolodymyr Selenskyj bei der Präsidentschaftswahl in der Ukraine auf bessere Beziehungen zu dem Nachbarland. Es gebe die Chance auf eine Verbesserung der Zusammenarbeit, schrieb der russische Regierungschef Dmitri Medwedew auf Facebook.

Er empfahl der neuen Führung, die Probleme des Landes mit gesundem Menschenverstand anzugehen. In der Ostukraine kämpfen ukrainische Regierungstruppen seit 2014 gegen aus Russland unterstützte Separatisten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.