Sie sind hier:

Neuer Rekord der Sternsinger - Über 50 Millionen Euro gesammelt

Datum:

Den Sternsingern ist ein Rekord gelungen. Das Kindermissionswerk hat mehr Geld eingesammelt als jemals zuvor. Davon profitieren Notleidende in aller Welt.

Kind einer Sternsingergruppe hält eine Geldkassette. Symbolbild
Kind einer Sternsingergruppe hält eine Geldkassette. Symbolbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Die Sternsinger haben in diesem Jahr erstmals mehr als 50 Millionen Euro gesammelt. Deutschlandweit kamen rund 50,2 Millionen Euro zusammen - etwa 1,4 Millionen Euro mehr als im Jahr zuvor, teilte das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" in Aachen mit.

Mit dem Geld werden Projekte für notleidende Kinder in aller Welt unterstützt. Seit dem Start der Aktion 1959 hätten Mädchen und Jungen beim Dreikönigssingen insgesamt rund 1,14 Milliarden Euro gesammelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.