Sie sind hier:

Neuer Siemens-Partner - Zugbauer Alstom legt deutlich zu

Datum:

Die Geschäfte laufen gut beim französischen Konzern Alstom. Die aktuellen Zahlen des Siemens-Partners lassen sich sehen.

Alstom und Siemens arbeiten an einer Zug-Allianz auf Augenhöhe.
Alstom und Siemens arbeiten an einer Zug-Allianz auf Augenhöhe. Quelle: Maya Vidon/epa/dpa

Der französische Zughersteller und Siemens-Partner Alstom hat dank einer insgesamt guten Entwicklung im ersten Geschäftshalbjahr zugelegt. Der Umsatz kletterte von April bis September um fünf Prozent auf 3,76 Milliarden Euro. Das teilte der Konzern mit.

Auch der Gewinn vor Zinsen und Steuern fiel mit einem Plus von 16 Prozent auf 231 Millionen Euro besser aus. Hier profitierte der Konzern auch von Sparmaßnahmen. Alstom steht vor einer Allianz seiner Zugsparte mit derjenigen von Siemens.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.