Sie sind hier:

Neuer Vorstoß aus Moskau - Putin kündigt Syrien-Konferenz an

Datum:

Wladimir Putin lässt derzeit kaum eine Gelegenheit aus, sich auf internationaler Bühne zu zeigen. Nun verkündete er einen neuen Vorstoß.

Zum wiederholten Mal hat Putin in diesem Jahr Erdogan getroffen.
Zum wiederholten Mal hat Putin in diesem Jahr Erdogan getroffen.
Quelle: Alexei Druzhinin/POOL SPUTNIK KREMLIN/dpa

Im Syrien-Konflikt will Russland einen angekündigten "Kongress der Völker Syriens" Anfang kommenden Jahres organisieren. Das gab der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan in Ankara bekannt.

Ein genaues Datum nannte Putin zunächst nicht. Über die Details solle in der nächsten Runde der Syrien-Gespräche Ende Dezember beraten werden. Vertreter der Opposition hatten das neue, von Moskau vorgeschlagene Format kritisiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.