Sie sind hier:

Neueröffnung in Mississippi - Trump besucht Bürgerrechtsmuseum

Datum:

US-Präsident Trump hat zur Eröffnung ein neues Bürgerrechtsmuseum in Jackson im Bundesstaat Mississippi besucht. Bürgerrechtler boykottierten seinen Auftritt.

US-Präsident Donald Trump bei seiner Rede in Jackson.
US-Präsident Donald Trump bei seiner Rede in Jackson. Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

Begleitet von Kontroversen hat US-Präsident Donald Trump am Samstag ein neues Bürgerrechtsmuseum in Jackson im Bundesstaat Mississippi besucht. Er kam am Eröffnungstag, sprach aber nicht bei der öffentlichen Einweihungszeremonie, sondern davor auf einer privaten Veranstaltung.

Namhafte Bürgerrechtler hatten zuvor mitgeteilt, dass sie Trumps Auftritt fernbleiben würden. Trump habe wiederholt mit seinen Äußerungen und Handlungen die Ideale der Bürgerrechtsbewegung verhöhnt, hieß es.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.