ZDFheute

Mehr Lungenerkrankungen in China

Sie sind hier:

Neues Coronavirus - Mehr Lungenerkrankungen in China

Datum:

China hat bisher 62 Fälle der mysteriösen Lungenerkrankung bestätigt. Ausländische Experten aber schätzen die Zahl der Infizierten mit dem neuen Coronavirus viel höher ein.

Passagiermassen in einem chinesischen Bahnhof.
Passagiermassen in einem chinesischen Bahnhof.
Quelle: Liu Dawei/XinHua/dpa/

Die Ausbreitung der rätselhaften Lungenkrankheit in China ist möglicherweise viel größer als bisher angenommen. Das britische Zentrum für die Analyse globaler Infektionskrankheiten am Imperial College London schätzt die Zahl der Infizierten auf mehr als 1.700.

Die Schätzung berücksichtigt unter anderem die drei im Ausland festgestellten Infektionen, die Zahl der Flugreisenden, die Bevölkerungszahl und die Inkubationszeit. China selbst meldete 17 weitere Erkrankte. Damit sind es bisher 62 bestätigte Fälle.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.