Sie sind hier:

Neues Gesetz in Den Haag - Mit 18 automatisch Organspender

Datum:

Nicht nur in Deutschland fehlen Organspenden. Das niederländische Parlament verabschiedet nun ein umstrittenes Gesetz.

Ein Behälter zum Transport von Organen. Archivbild
Ein Behälter zum Transport von Organen. Archivbild Quelle: Soeren Stache/dpa

Die Niederlande bekommen ein neues Gesetz zur Registrierung von Organspendern. Danach wird jeder volljährige Bürger automatisch als Organspender registriert. Diejenigen, die das ablehnen, müssen sich melden.

Das umstrittene Gesetz wurde in Den Haag von der ersten Kammer des Parlaments mit knapper Mehrheit angenommen. Bislang müssen sich Menschen aktiv registrieren lassen, wenn sie nach ihrem Tod Organe für Transplantationen spenden wollen. Die Initiatoren hoffen auf mehr Spenderorgane.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.