Sie sind hier:

Neues Gesetz in Den Haag - Mit 18 automatisch Organspender

Datum:

Nicht nur in Deutschland fehlen Organspenden. Das niederländische Parlament verabschiedet nun ein umstrittenes Gesetz.

Ein Behälter zum Transport von Organen. Archivbild
Ein Behälter zum Transport von Organen. Archivbild
Quelle: Soeren Stache/dpa

Die Niederlande bekommen ein neues Gesetz zur Registrierung von Organspendern. Danach wird jeder volljährige Bürger automatisch als Organspender registriert. Diejenigen, die das ablehnen, müssen sich melden.

Das umstrittene Gesetz wurde in Den Haag von der ersten Kammer des Parlaments mit knapper Mehrheit angenommen. Bislang müssen sich Menschen aktiv registrieren lassen, wenn sie nach ihrem Tod Organe für Transplantationen spenden wollen. Die Initiatoren hoffen auf mehr Spenderorgane.