Sie sind hier:

Bis zum Jahr 2020 - Grüne wollen neues Grundsatzprogramm

Datum:

Das bisherige Grundsatzprogramm der Grünen ist von 2002. Das wollen sie nun weiterentwickeln. Dabei soll die "Breite der Gesellschaft" eingebunden werden.

Grünen-Parteichef Robert Habeck. Archivbild
Grünen-Parteichef Robert Habeck. Archivbild Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Grünen wollen gemeinsam mit gesellschaftlichen Gruppen vom Frühjahr an ein neues Grundsatzprogramm erarbeiten. Am 13. und 14. April soll ein "Startkonvent" in Berlin unter dem Motto "Neue Zeiten - Neue Antworten" den Prozess in Gang setzen.

Es solle um neue Herausforderungen gehen wie Digitalisierung oder Fortschritte bei der Gentechnik, aber auch um außenpolitische Fragen, sagte Parteichef Robert Habeck. Der Programmprozess soll 2020 zum 40. Geburtstag der Grünen abgeschlossen sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.