Sie sind hier:

Neues Hauptquartier in Billund - Lego-Firmensitz teils eingeweiht

Datum:

Lego baut einen neues Campus, der 2021 fertiggestellt worden sein soll. Nun sind bereits zwei Gebäude eröffnet worden - und 500 Mitarbeiter umgezogen.

Lego-Chef Niels B. Christiansen. Archivbild
Lego-Chef Niels B. Christiansen. Archivbild
Quelle: Michael Drost-Hansen/Ritzau Scanpix/dpa

Hunderte Mitarbeiter in der Heimat des Bauklötzchen-Riesen Lego haben ein neues Zuhause: Nach mehrjähriger Planungs- und Bauzeit hat die Lego-Gruppe den ersten Teil ihres neuen Firmensitzes im dänischen Billund eingeweiht.

"Es ist wundervoll, die ersten zwei Gebäude geöffnet zu sehen. Das Team hat hart daran gearbeitet, einen Arbeitsplatz zu erschaffen, der unsere Werte widerspiegelt und ein wenig Spaß einflößt", erklärte Lego-Chef Niels B. Christiansen. 2021 soll der gesamte Lego-Campus fertig sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.