ZDFheute

Neuseeland wählt im September

Sie sind hier:

Neues Parlament - Neuseeland wählt im September

Datum:

In Neuseeland wird alle drei Jahre gewählt. Im September ist es wieder so weit. Premierministerin Ardern will an der Macht bleiben. Doch es gibt wohl ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Jacinda Ardern, Premierministerin von Neuseeland. Archivbild
Jacinda Ardern, Premierministerin von Neuseeland. Archivbild
Quelle: Guo Lei/XinHua/dpa

Die Neuseeländer wählen am 19. September ein neues Parlament. Das erklärte Premierministerin Jacinda Ardern, die eine zweite Amtszeit anstrebt. Ardern wurde vor allem nach dem rassistischen Angriff auf zwei Moscheen im März 2019 weltweit für ihre Empathie gelobt.

Die Wähler stimmen zudem über zwei umstrittene soziale Fragen ab: die Legalisierung von Sterbehilfe und von Marihuana. Umfragen sehen ein knappes Rennen zwischen Arderns Labour-Partei und der Nationalpartei ihres konservativen Herausforderers Simon Bridges voraus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.