Sie sind hier:

Neun Festnahmen in Irland - Supermarkt im Eissturm geplündert

Datum:

In Irland haben Plünderer mit einem Bagger das Dach eines Supermarktes zertrümmert. Mittlerweile hat die Polizei neun Personen festgenommen.

Plünderer sind in einen Supermarkt in Irland eingebrochen.
Plünderer sind in einen Supermarkt in Irland eingebrochen.
Quelle: Niall Carson/PA Wire/dpa

Den Wintersturm "Emma" haben Plünderer in Irland genutzt, um in einen Supermarkt einzubrechen. Neun Menschen seien festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Der Konzern (Lidl) sprach von einem "sehr schweren Vorfall". Da das Geschäft im Westen Dublins geschlossen gewesen sei, sei kein Mitarbeiter verletzt worden.

Die Zeitung "Irish Independent", die dazu auch Videos zeigte, berichtete, dass die Plünderer mit einer Baggerschaufel das Dach des Supermarkts zertrümmert hätten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.