Sie sind hier:

New IRA im Verdacht - Zwei Festnahmen nach Anschlag

Datum:

Nach der Explosion einer Autobombe in der nordirischen Stadt Londonderry hat die Polizei zwei Männer festgenommen. Im Verdacht steht die sogenannte New IRA.

Polizisten ermitteln nach der Explosion am abgesperrten Tatort.
Polizisten ermitteln nach der Explosion am abgesperrten Tatort.
Quelle: Niall Carson/PA Wire/dpa

Der Autobombenanschlag im nordirischen Londonderry geht nach Einschätzung der Polizei vermutlich auf das Konto einer Splittergruppe der militanten Untergrundorganisation IRA. Die Ermittlungen richteten sich in erster Linie gegen die sogenannte New IRA, sagte Vize-Polizeichef Mark Hamilton.

Zwei Personen seien festgenommen worden. Laut Behörden wurde bei dem Anschlag am Samstag im Stadtzentrum niemand verletzt. Die Neue IRA hat in den vergangenen Jahren immer wieder sporadisch Anschläge verübt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.