NGO-Bericht: Abholzung am Amazonas legt zu

Sie sind hier:

Brasilianischer Regenwald - NGO-Bericht: Abholzung am Amazonas legt zu

Datum:

Der Regenwald im brasilianischen Amazonasgebiet wird weiterhin abgeholzt. Im Vergleich zum Vorjahr gab es einen starken Anstieg.

Abholzung des Regenwaldes in Brasilien. Archivbild
Abholzung des Regenwaldes in Brasilien. Archivbild
Quelle: Werner Rudhart/dpa

Nach dem Amtsantritt des Präsidenten Jair Bolsonaro schreitet die Abholzung des Regenwaldes in Brasilien weiter voran. Im Amazonasgebiet legte die Abholzung im Januar um 54 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 108 Quadratkilometer zu. Das berichtet das Forschungsinstitut Imazon.

Zwar wurde vor allem auf Privatgelände Holz eingeschlagen. Immerhin sieben Prozent der Abholzung fanden allerdings auf Ländereien der indigenen Gemeinschaften statt, fünf Prozent in Naturschutzgebieten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.