Sie sind hier:

NGO-Büro in Dschalalabad - Tote bei Angriff auf Kinderhelfer

Datum:

Bei einem Angriff auf ein Büro der Kinderhilfs-NGO "Save the Children" in Afghanistan sterben mindestens vier Menschen. Und die Kämpfe dauern an.

Bei dem Überfall auf "Save the Children" gab es Verletzte.
Bei dem Überfall auf "Save the Children" gab es Verletzte. Quelle: XinHua/dpa

Bei einem Angriff auf ein Büro der Kinderhilfsorganisation "Save the Children" in Ostafghanistan sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen zwei mutmaßliche Angreifer. Weitere 20 Menschen wurden nach Angaben der Provinzregierung verletzt.

Außerdem sollen 40 Mitarbeiter der Hilfsorganisation in dem weiterhin umkämpften Haus in einem Schutzraum gefangen sein. Das erfuhr die dpa von einem Mitarbeiter. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte den Angriff für sich.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.