Sie sind hier:

NGO leitet Aussagen weiter - Zeugen im Fall Epstein gefunden

Datum:

Der US-Multimillionär Jeffrey Epstein lebt zwar nicht mehr, die juristische Verfolgung der Missbrauchsvorwürfe aber geht weiter. Es melden sich Betroffene und Zeugen.

Die Epstein-Ermittlungen gehen nach seinem Tod weiter. Archiv.
Die Epstein-Ermittlungen gehen nach seinem Tod weiter. Archiv.
Quelle: Handout/New York State Sex Offender Registry/AP/dpa

Eine französische Opferschutzorganisation hat zehn Zeugenaussagen über Missbrauchsfälle in Verbindung mit dem verstorbenen Jeffrey Epstein aufgenommen. Die Aussagen würden an die Justizbehörden weitergeleitet, teilt die Organisation Innocence en Danger mit.

Die Aussagen stammten demnach von Missbrauchsopfern und von Zeugen. Epstein hatte sich am 10. August in seiner New Yorker Gefängniszelle das Leben genommen. Er soll Mädchen und Frauen sexuell missbraucht und zur Prostitution angestiftet haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.