ZDFheute

Entsorger für teure Einweg-Artikel

Sie sind hier:

Nicht nur bei Plastik - Entsorger für teure Einweg-Artikel

Datum:

Die EU will die Produzenten von Einweg-Plastik stärker zur Kasse bitten. Den Stadtreinigungen reicht das nicht aus. Alles, was Einweg ist, sollte verteuert werden.

Benutzte Einweg-Kaffeebecher in einem Mülleimer. Archivbild
Benutzte Einweg-Kaffeebecher in einem Mülleimer. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/zb/dpa

Im Kampf gegen Müll in Städten werben die kommunalen Entsorger dafür, Einweg-Produkte zu verteuern. Die Verbraucherpreise sollten so steigen, "dass Hersteller und Verbraucher auf umweltfreundliche Mehrwegsysteme umsteigen", forderte Patrick Hasenkamp, Vizechef des Verbands kommunaler Unternehmen.

Laut einer EU-Kunststoffrichtlinie sollen sich Hersteller von Einweg-Artikeln mit Plastik an den Entsorgungskosten beteiligen. Eine Beschränkung auf Plastik könne aber zu "Verlagerungseffekten" führen, warnte Hasenkamp.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.