Sie sind hier:

Nicola Beer nach Europawahl - FDP setzt auf Margrethe Vestager

Datum:

Die FDP schneidet bei der Europawahl schlechter ab als die anderen etablierten Parteien. Spitzenkandidatin Beer setzt ihre Hoffnungen auf eine liberale Politikerin aus Dänemark.

FDP-Spitzenkandidatin Nicola Beer.
FDP-Spitzenkandidatin Nicola Beer.
Quelle: Carsten Koal/dpa

Die FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Nicola Beer, sagte im ZDF, sie sei mit dem Ergebnis ihrer Partei "noch nicht ganz zufrieden". Die liberale Fraktion ALDE, der auch die FDP angehört, werde "um die 100 Abgeordnete haben im Europäischen Parlament und damit die Große Koalition sprengen".

Die FDP setze auf Margrethe Vestager, sagte Beer. Die dänische Politikerin ist im Gespräch für den Posten der Kommissionspräsidentin. Nach aktuellen Hochrechnungen kommt die FDP bei der Europawahl auf 5,5 Prozent.

"Wir haben es geschafft, ungefähr eine Million Stimmen zusätzlich zu erreichen.", sagt FDP-Spitzenkandidatin Beer zum Ergebnis der Europawahl. Aber: "Es dürfte noch mehr werden."

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.