Sie sind hier:

Niederlage im Parlament - May fährt geschwächt nach Brüssel

Datum:

Die britischen Abgeordneten sichern sich ein Vetorecht zum Brexit-Vertrag. Für Premierministerin May wird das Verhandeln in Brüssel noch schwieriger.

Premierministerin May hat eine empfindliche Schlappe erlitten.
Premierministerin May hat eine empfindliche Schlappe erlitten. Quelle: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

Die britische Premierministerin Theresa May reist heute mit einer schweren Niederlage im Gepäck zum EU-Gipfel in Brüssel. Bei einer Abstimmung im britischen Parlament sicherten sich die Abgeordneten gegen den Willen der Regierung das Recht, über ein Brexit-Abkommen abstimmen zu dürfen.

Die Parlamentarier wollen sich damit mehr Einfluss auf die Brexit-Verhandlungen sichern. May muss jetzt möglicherweise Zugeständnisse an EU-freundliche Abgeordnete in der Regierungsfraktion machen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.