Sie sind hier:

Niedersachsen vor Neuwahlen - Chaos im Landtag: Die rechtlichen Aspekte

Datum:

Nach dem überraschenden Wechsel einer Grünen-Abgeordneten zur CDU steht Niedersachsen vor vorgezogenen Neuwahlen. SPD-Ministerpräsident Weil hält sie für unabdingbar. Doch ist es so einfach, den Landtag aufzulösen? Und könnte die Opposition ihm gar mit einem Misstrauensvotum zuvorkommen?

Nach dem überraschenden Wechsel einer Grünen-Abgeordneten zur CDU steht Niedersachsen vor vorgezogenen Neuwahlen. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) plädiert nach dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit für eine rasche Neuwahl des Landtags.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.