ZDFheute

Ursache für Kreuzfahrtdrama klar

Sie sind hier:

Niedriger Öldruck - Ursache für Kreuzfahrtdrama klar

Datum:

Nachdem am Samstag das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" in Seenot geraten war, ist nun der Grund dafür bekannt geworden: Schuld war der niedrige Öldruck.

Das Kreuzfahrtschiff «Viking Sky» im Hafen. Archivbild
Das Kreuzfahrtschiff «Viking Sky» im Hafen. Archivbild
Quelle: Ekornesvåg, Svein Ove/NTB scanpix/dpa

Niedriger Öldruck hat die Havarie des Kreuzfahrtschiffs "Viking Sky" verursacht. Der Druck sei zwar innerhalb der vorgeschrieben Grenzen, aber relativ niedrig gewesen, teilte die norwegische Seefahrtsbehörde mit. Das habe die Motorprobleme ausgelöst, wegen denen das Schiff am Samstag in Seenot geraten war.

Die schwierigen Verhältnisse auf See zum Zeitpunkt des Zwischenfalls hätten ebenfalls zu den Schwierigkeiten beim Antrieb des Schiffs beigetragen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.