Sie sind hier:

Niels Högel vor Gericht - Patientenmörder will aussagen

Datum:

Warum spritzt ein Patientenpfleger reihenweise wehrlose Menschen zu Tode? Ein Prozess in Oldenburg soll darüber Aufschluss geben.

Niels Högel mit verdecktem Gesicht vor Gericht. Archivbild
Niels Högel mit verdecktem Gesicht vor Gericht. Archivbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa Pool/dpa

Der wegen Mordes angeklagte Ex-Krankenpfleger Niels Högel will sich erstmals vor Gericht zu dem Tod etlicher Patienten am Klinikum Oldenburg äußern. Der heute 41-Jährige soll dort und in Delmenhorst 100 Patienten umgebracht haben. Wegen sechs Taten auf der Delmenhorster Intensivstation sitzt er bereits lebenslang in Haft.

Am ersten Prozesstag hatte Högel die Vorwürfe größtenteils eingeräumt. Jetzt wollen ihn die Richter in Oldenburg ausführlich zu jeder einzelnen Tat befragen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.