ZDFheute

Der Nikolaus taucht ab

Sie sind hier:

Generalprobe im Aquarium - Der Nikolaus taucht ab

Datum:

Auch die Fische im Aquarium des Wattforums in Tönning freuen sich alljährlich auf Nikolaus. Anfang Dezember bekommen sie erstmals Besuch vom Mann in Rot - bei der Generalprobe.

Ein als Nikolaus verkleideter Taucher füttert im Großaquarium einen Nagelrochen am 02.12.2019 in Tönning (Schleswig-Holstein)
Der Nikolaus vergisst niemanden.
Quelle: dpa

Die Generalprobe für den traditionellen Nikolaus-Besuch bei den Fischen hat geklappt: Umschwärmt von Haien, Rochen und Seewölfen ist der Mann mit weißem Rauschebart und Zipfelmütze mit einem Sack voller Leckereien in das 250.000 Liter-Aquarium im Multimar Wattforum hinabgetaucht.

Zehn Fischarten und ein Hummer

Dort warteten am Montag schon über 71 Meerestiere auf kleine Happen von Kalmaren, Sprotten und Heringen. Der eigentliche Nikolaus-Tauchgang erfolgt dann am 6. Dezember.

Ein als Nikolaus verkleideter Taucher füttert im Großaquarium einen Nagelrochen am 02.12.2019 in Tönning (Schleswig-Holstein)
Ein als Nikolaus verkleideter Taucher im Großaquarium in Tönning (Schleswig-Holstein)
Quelle: dpa

Die insgesamt zehn Fischarten und ein Hummer stammen aus anderen Aquarien beziehungsweise aus norwegischen Fjorden, wo sie in Kooperation mit einer wissenschaftlichen Station eingesammelt wurden, wie Multimar-Sprecherin Alina Claußen sagte.

Angst vor dem Nikolaus und seinen blubbernden Luftblasen zeigten die Tiere nicht. Sie sind Menschen gewöhnt, denn zwei Mal pro Woche steigt ein Taucher zu ihnen hinab ins Wasser. Aufpassen muss der Taucher übrigens nur beim Füttern der Seewölfe. Sie besitzen messerscharfe Zähne.

Das ungewöhnliche vorweihnachtliche Schauspiel hat Tradition im Multimar Wattforum. Dort werden die verschiedenen Lebensräume des Nationalparks Wattenmeer vom Gezeitenbereich bis zum Tiefseebecken nachgebildet.

Erlebnisausstellung an der Nordsee

Direkt an der Eiderbrücke, im Hafenort Tönning liegt das Multimar Wattforum, das größte Besucherzentrum für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Dort kann man winzige Wattbewohner entdecken, mit Fischschwärmen auf Tauchstation gehen oder einem riesigen Pottwal ins Auge blicken.

In der interaktiven Erlebnisausstellung kann man beeindruckende und spannende Geschichten aus den Lebensräumen zwischen Salzwiesen, Wattboden und Nordsee erfahren – anschaulich, verständlich und unterhaltsam.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.