Sie sind hier:

Noch vor Ostern - Gewerkschaften kündigen Streiks an

Datum:

Im öffentlichen Dienst gibt es im Tarifstreit weiter keine Einigung. Nun kündigen die Gewerkschaften noch vor Ostern Warnstreiks an.

Ver.di will noch vor Ostern streiken. Symbolbild
Ver.di will noch vor Ostern streiken. Symbolbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften massive Warnstreiks noch vor Ostern angekündigt. Ver.di-Chef Frank Bsirske sagte, die Ausstände sollten in der Breite des betroffenen öffentlichen Dienstes der Kommunen und des Bundes stattfinden.

Auch Flughäfen würden betroffen sein, aber nicht zu Ostern. Verhandelt wird für 2,3 Millionen Beschäftigte bei Bund und Kommunen, unter anderem für Erzieher, Mitarbeiter von Müllabfuhr, Straßenreinigung und für Bundespolizisten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.