Sie sind hier:

Nord- und Mitteldeutschland - Großrazzia gegen Schleuserbande

Datum:

Mit einer Großrazzia schlägt die Polizei gegen eine Schleuserbande zu. Es soll auch Bezüge in die Reichsbürgerszene geben.

Bundespolizisten bei einer Razzia. Archivbild
Bundespolizisten bei einer Razzia. Archivbild
Quelle: Boris Roessler/dpa

Mit 800 Beamten hat die Bundespolizei in Nord- und Mitteldeutschland Wohnungen und Büros durchsucht. Die Durchsuchungen stehen im Zusammenhang mit dem Verdacht, acht Verdächtige hätten hunderte Moldauer mit gefälschten rumänischen Pässen nach Deutschland geschleust.

Sie sollen sie dort im Sicherheitsgewerbe illegal beschäftigt haben. Das bestätigte die Polizei dem ZDF. Drei Verdächtige wurden vorläufig festgenommen. Es finden sich demnach auch Bezüge in die Reichsbürgerszene.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.