Sie sind hier:

Notstand bei Telekommunikation - USA gehen gegen Huawei vor

Datum:

Der Handelsstreit zwischen den USA und China nimmt neue Dimensionen an. Zwar gilt Trumps neuestes Dekret allen Telekom-Anbietern. Doch das eigentliche Ziel scheint klar: China.

Huawei gilt als einer der größten Telekommunikationsausrüster.
Huawei gilt als einer der größten Telekommunikationsausrüster.
Quelle: Kin Cheung/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat per Dekret der US-Regierung umfassende Möglichkeiten eingeräumt, gegen ausländische Telekom-Unternehmen vorzugehen. Laut Weißem Haus sei die Maßnahme nicht gegen ein bestimmtes Land oder Unternehmen gerichtet.

Es gilt aber als sicher, dass Trump damit auch China und das dort angesiedelte Unternehmen Huawei treffen will. US-Behörden verdächtigen Huawei schon lange der Spionage. Mit dem Dekret erklärte Trump den Nationalen Notstand in Sachen Telekommunikation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.