Sie sind hier:

Nowitschok-Vergiftung - Zweites Opfer bei Bewusstsein

Datum:

Noch keine Entwarnung, aber ein gutes Zeichen: Der mit Nowitschok vergiftete Brite ist auf dem Weg der Besserung.

Nowitschok-Fall in Amesbury.
Nowitschok-Fall in Amesbury.
Quelle: Rod Minchin/PA Wire/dpa

Der mit Nowitschok vergiftete britische Mann (45) ist wieder bei Bewusstsein. Sein Zustand sei kritisch, aber stabil, teilte die Klinik mit. Der Mann und seine Frau (44) waren Ende Juni mit Vergiftungserscheinungen in Amesbury gefunden worden. Die Frau starb am Sonntagabend. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden mit dem Nervengift in Kontakt kamen.

Der russische Ex-Spion Sergej Skripal (67) und seine Tochter Julia (33) waren im März Opfer eines Nervengift-Anschlags geworden.

Mehr zum Thema

Die mit dem Kampfstoff Nowitschok vergiftete Britin ist tot. Es seien Mordermittlungen eingeleitet worden, teilte die Polizei im Südwesten Englands mit.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.