Sie sind hier:

NRW-Flüchtlingsminister Stamp - Notfalls Kinder aus Lagern holen

Datum:

Geschätzt bis zu 400 schwerkranke Kinder halten sich in Flüchtlingscamps auf den griechischen Inseln auf. Diese sollen notfalls evakuiert werden, so der NRW-Flüchtlingsminister.

Joachim Stamp (FDP).
Joachim Stamp (FDP).
Quelle: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

NRW-Flüchtlingsminister Joachim Stamp (FDP) forderte, in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln dringend Voraussetzungen für "menschenwürdige Zustände" herzustellen. Schwer kranke Kinder sollten notfalls aus den Camps geholt werden, sagte Stamp dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Das Kindeswohl müsse gesichert werden, wo es gefährdet sei. "Keinesfalls darf der Eindruck entstehen, dass Familien mit Kindern, die eine griechische Insel erreicht haben, bevorzugt in der EU aufgenommen würden", betonte Stamp.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.