Sie sind hier:

Nur für UN-Truppen - Israel öffnet Grenze nach Syrien

Datum:

UN-Truppen können ab sofort wieder von Israel nach Syrien. Schon im August hatten Blauhelmsoldaten wieder auf der syrischen Seite der Golanhöhen patrouilliert.

Ein israelischer Soldat öffnet den Grenzübergang für UN-Truppen.
Ein israelischer Soldat öffnet den Grenzübergang für UN-Truppen.
Quelle: Ariel Schalit/AP/dpa

Nach der Eroberung von Rebellengebieten im Süden Syriens durch Regierungstruppen hat Israel die Grenze für UN-Kräfte wieder geöffnet. Dies bestätigte die israelische Armee. Der Übergang Kunaitra war seit August 2014 geschlossen gewesen.

Israel und Syrien sind verfeindet und hält einen Teil der syrischen Golanhöhen besetzt, um sich vor Attacken zu schützen. Israel hatte allerdings in den vergangenen Jahren verletzte Syrer im Land behandelt und Flüchtlingen im syrischen Grenzgebiet geholfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.