Sie sind hier:

Ob mit oder ohne Deal - Johnson gibt Brexit-Versprechen

Datum:

Nach seiner Ernennung als britischer Premier, hat Johnson sein Brexit-Versprechen erneuert. Er werde einen neuen Deal mit der EU aushandeln versprach Johnson.

Boris Johnson hält seine erste Ansprache als neuer Premier.
Boris Johnson hält seine erste Ansprache als neuer Premier.
Quelle: Aaron Chown/PA Wire/dpa

Der neue britische Premierminister Boris Johnson hat nach seinem Amtsantritt sein Versprechen wiederholt, Großbritannien auch im Falle eines No Deals bis zum 31. Oktober aus der EU zu führen. Die Briten wollten keinen Brexit ohne Abkommen, trotzdem werde er sein Land auch auf diese "entfernte Möglichkeit" vorbereiten.

Seine neue Regierung werde "einen neuen Deal, einen besseren Deal" erlangen. Bundeskanzlerin Merkel wünschte ihm "eine glückliche Hand und viel Erfolg zum Wohl" Großbritanniens.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.