Kontingent wird voll ausgeschöpft

Sie sind hier:

Obergrenze bei Familiennachzug - Kontingent wird voll ausgeschöpft

Datum:

Der Familiennachzug bei Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus war 2016 ausgesetzt worden. Seit August 2018 ist er wieder möglich.

Eine Familie sitzt vor einem Asylwohnheim in Eisenhüttenstadt.
Eine Familie sitzt vor einem Asylwohnheim in Eisenhüttenstadt.
Quelle: Patrick Pleul/ZB/dpa

Bei der Vergabe von Visa für den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus wird einem Zeitungsbericht zufolge inzwischen das festgelegte Kontingent von 1.000 pro Monat voll ausgeschöpft.

Im vergangenen Dezember wurden 1.050 Visa erteilt, im Januar 1.096, schreibt die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf das Bundesinnenministerium. "Der Familiennachzug hat Fahrt aufgenommen, die Verfahren haben sich eingespielt", sagte ein Ministeriumssprecher der Zeitung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.